Alternative-Technologie_logo_
Home
Übersicht
Solares Insel-System
Autonome Stromversorgung
Solar Laderegler 30A
Solar Laderegler 15A
Bewässerungs-System
Haus-Brauerei
Solarthermische Anlage
Regler Solarthermische
Generator-Steuerung
Alarm-Anlage
Heizungs-Steuerung
eigene Anwendungen
Babyfon
Fernsehkonsum Kontrolle
Solar-Kocher-Steuerung
Details Solar-Steuerung
Solarer Trockner
Universal-System
Source-Code C-Contr
Simatic_Kommunikation
HW-Entwicklung
...................
Download / Links
...............
andere Themen.....
angepasste Technologien
Energie sparen
Gute Projekte
Wiederaufforstung
Moringa-Baum
..............
Kontakt
Linksammlung
Impressum

Solar Laderegler 6V, 12 V, 24 V für Leistungen
bis 15 A,
mit vielen Zusatz-Funktionen
wie Hochstrom-Impulse um die Lebensdauer der Batterie zu verlängern und Alarm-System

Kurzübersicht und Technische Daten hier

Solar Laderegler

- Bis zu 15A Ladestrom durch Einsatz von Power-MOSFET-Technologie

- Überladeschutz der Batterie mit einem Batterie-schonendem dynamischen Puls-Lade-Verfahren

- Das Laden der Batterien  kann auch mit einem 220V Steckernetzteil direkt erfolgen

- Praxis-Tests haben ergeben, dass in 80% der Fälle die Batterien durch eine Degeneration der Platten-Oberfläche (Sulfatierung) sterben. In einer Forschungsarbeit von der TU Wien und der NASA wurde entdeckt, das durch gezielte sehr kurze Gleichstrom-Impulse auf die Akkus, die Sulfatierung sehr stark reduziert werden kann und damit die Lebensdauer gut verlängert werden kann. Diese Option ist in diesem Laderegler integriert.  

- Tiefentladeschutz der Batterie über einen Transistor (10A) und optional über  zwei Relais (je 10A). Damit können auch 220V-Gerät geschaltet werden. Damit ist es möglich insgesamt 3 * 10 A Last zu schalten.

- Die Lastausgänge können auch abends automatisch nach einer programmierbaren Zeit abgeschaltet werden. Dies ist interessant in Gebieten, wo mit Solarstrom noch etwas verschwenderisch umgegangen wird.

- Die zwei zusätzlichen Relais-Ausgänge können auch mit Handbedienung geschaltet werden. Schaltleistung der Relais: max. 10A, 220V

- Geeignet für alle Arten von Blei-Batterien (Gel / flüssig etc.), einstellbar

- für 12V und 24V-Systeme geeignet. Es erfolgt eine automatische Umschaltung. Werden die Relais verwendet, so muss das Gerät als 12V oder 24V Version bestellt werden.

- Zusätzlicher Eingang für das Laden der Batterien über ein 220V/12V bzw. 24V Netzteil

Umfangreiche Schutzmaßnahmen (neben den oben erwähnten Batterie-Schutz gegen Überladung und Tiefentladung):

- elektronische Übertemperatur-Sicherung
- Verpolungsschutz an den Ein.- und Ausgängen (Solar-Module und Batterie)
- Automatischer Kurzschlussschutz an den Lastausgängen (keine Schmelz-Sicherung!)
- Überspannungsschutz am Solar-Modul-Eingang
- Leerlaufschutz falls keine Batterie angeschlossen ist
- Verhinderung des Rückstroms in das Modul

  Diebstahlschutz.
Der Diebstahl von Solarmodulen ist leider ein sehr häufiges Phänomen. Dieses Gerät ist mit einem vielfältigen Schutz ausgerüstet.
- Bei Anschluss eines Bewegungsmelder: Lauter Alarm wenn sich einer in dem kritischen Bereich aufhält, 2 Relais stehen dafür zur Verfügung
-
Wenn die Batterie voll ist, kann ein Zusatzgerät (z.B. Pumpe) eingeschaltet werden.

- Wenn die Batterie leer ist, kann ein zusätzliches Ladegerät (z.B. über Netz) über Relais eingeschaltet werden.

- Zusätzlich integriertes Ladegerät für NiCd/NimH-Akkus (Typ AA und AAA). Denn in Verbindung mit Solaranlagen werden auch häufig Taschenlampen, Radios mit Batterien etc. eingesetzt.

- Eine zusätzlicher Festspannungsausgang mir Kurzschlussschutz für Kleingeräte wie CD-Player ist möglich. Für 5V oder auch eine gewünschte andere Spannung.

- LED-Anzeige für Batterie leer, Solar laden und NimH-Akkus laden

- verschiedene Funktionen können über den Wahlschalter programmiert werden und es kann eine Simulation der Batteriespannung damit durchgeführt werden.

- Ist ein PC angeschlossen (über seriell oder USB mit Adapter), sie kann die Batterie-Spannung aufgezeichnet werden und z.B. in Excel ausgewertet werden.

- Es kann auch mit diesem gleichen Gerät durch einspielen einer anderen Software andere Funktionen realisiert werden. Zum Beispiel ein automatisches Bewässerungssystem, ein Wasser-Pasteur (Wasser-Reinigung), ein Alarmsystem mit Anschluss-Möglichkeit für ein Handy und weitere.
 

weitere Informationen
 und Downloads

download

Download der neusten Software

Bootloader zum Download der Software

Download der Anleitung        auch als pdf

Download der Anschluss-Klemmleiste

Übersicht und Preis als Excel-Kalkulations-Blatt
 

PDF_klein

Download eines Informations-Blattes mit Tips und Tricks über die Solartechnik und vielen Internet-Links

Kalkulation und Stückliste für ein Solar Home-System

Datenaufzeichnung über Logview, hier der Link zum laden der kostenlosen Software

und hier die dafür benötige ini-Datei

Übersicht Anschluss-Möglichkeiten; als pdf:

PDF_klein
Solar Laderegler

_

Technische Daten Solar Laderegler 15A

 

 

 

Systemspannung (automatische Umschaltung)

6V / 12 V / 24 V

Batterie-Typen

Flies, Blei.- oder Blei-Gel

Max. Eingangsspannung

35 V

Max. Solarstrom

15 A

Max. Laststrom

15 A

max. Relais für Zusatz-Funktionen

2

Schaltleistung Relais-Ausgänge

10 A bei 6V / 12V / 24V / 220 V

optional bistabile Relais (brauchen nur beim umschalten Strom)

ja

max. Anzahl freie analoge Eingänge

3 (3 intern verwendet)

Max. Eigenverbrauch

10 mA

Zulässige Umgebungstemperatur

-25 °C ... +50 °C

Anschlussklemmen (fein-/einzeldrahtig)

16 mm²

Schutzart

IP 32

Abmessungen L x B x H

200 x 190 x  78 mm

Programwahlschalter

ja, 12 Positionen

serielle Schnittstelle

ja

Spannungsregler fest

10V

Spannungsregler Spannung wählbar

1

optional Laden von NiCD- und NiMH-Akkus (max 500 mA)

ja, 2* AAA, 2* AA-Zellen

Laden der Batterien über ein 220V/12V-Netzteil

ja

Ladeendspannung

6,8, 13,7 V, 27,4 V (je nach Ausführung)

Boostladespannung

7,2 V, 14,4 V 28,8 V (je nach Ausführung)

Tiefentladeschutz

ja bei 5,4V, 10,8 V, 21,6 V

Übertemperatur-Sicherung

ja

Verpolungsschutz

ja

Automatischer Kurzschlussschutz an den Lastausgängen

ja

Überspannungsschutz am Solar-Eingang

ja

Leerlaufschutz falls keine Batterie angeschlossen ist

ja

Verhinderung des Rückstroms in das Modul

ja

 

 

Nachtlicht-Funktion

ja, 1-kanalig

Power-Management (Geräte Auto Ein/Aus etc) um Strom zu sparen

ja, 1-kanalig

Alarm-System, Diebstahlschutz

ja, 1-kanalig

Zusatzgerät 12V/ 24V/ 220V ein wenn Batterie voll

ja, 1 Ausgang

Handsteuerung aller Ausgänge

ja

Simulation Batterie-Spannung über Wahlschalter

ja

Datenaufzeichnung über serielle Schnittstelle

ja, Batterie und NimH-Spannung

Auswertung Daten über die Software LogView

ja

Ausgang Hilfsspannung 10V, 0,5A

ja

Spannungsregler Spannung wählbar

ja

kurze Hochstrom-Impuls zur Verrringerung der Sulfatierung

ja

Download neuer Software über den PC

ja

Download eines Informations-Blattes mit Tips und Tricks über die Solartechnik und vielen Internet-Links